6 Gruende, warum Selbstliebe so wichtig ist (german)

Wir machen ein kleines Experiment:

 

Stell dir vor, du bist verliebt in dich selbst.

 

Nicht von der Sorte, dass du denkst "ich bin die Geilste und Schoenste", sondern eher "wow, ich bin doch wirklich gesegnet, dass ich ich bin".

 

Wenn dir das schwerfaellt, denk an einen Menschen, den du aus tiefstem Herzen liebst. Was wuenschst du dir fuer diese Person? Beispielsweise:

 

...dass sie gesund ist.

...dass sie froehlich ist.

...dass sie sich ihre Traeume erfuellen kann.

...dass sie sieht, was fuer ein toller Mensch sie ist.

...dass sie die Dinge tun kann, die sie liebt.

...dass sie nicht leiden muss.

...dass sie viel Liebe bekommt.

...dass sie alles hat, was sie zum Leben braucht.

(addiere alles, was dir noch einfaellt)

 

Stell dir nun vor, du hast die gleichen grosszuegigen und liebevollen Gedanken auch dir selbst gegenueber. Du liebst dich genauso, wie du diesen Menschen liebst.

 

Wie wuerde ein idealer Tag fuer dich aussehen, an dem du voller Liebe fuer dich bist? 

 

  • Wie lange schlaefst du?
  • Wie sieht dein Morgen aus?
  • Wie atmest du, wenn du in Liebe mit dir bist?
  • In welchem Tempo machst du dich fertig, wenn du dich liebst?
  • Hast du einen Job und wenn ja, was fuer eine Arbeit machst du?
  • Wie reagieren Menschen auf dich, wenn sie sehen, dass du verliebt in dich bist?
  • Wie sieht dein Zuhause aus?
  • Welche Menschen moechtest du treffen, wenn du voller Liebe fuer dich bist?

 

Nimm dir 2 Minuten Zeit und stell dir deinen idealen Love-Day so genau wie moeglich vor. 

 

Das Gute daran ist, dass wir durch das Vorstellen anfangen, uns tatsaechlich mehr zu schaetzen und uns zu fragen:

 

"Wie moechte ich eigentlich von mir selbst behandelt werden?"

 

Das ist eine von vielen Moeglichkeiten, mit dir selbst zu kommunizieren.

 

Oft vergessen wir allerdings, dass es diese innere Stimme gibt, die uns genau sagt, was wir brauchen und die nur darauf wartet, dass wir endlich zuhoeren.

 

Hier sind 6 Gruende, warum Selbstliebe so wichtig ist:

Wenn du dich selbst liebst, ...

  1. ...kannst du NEIN sagen zu Dingen, Menschen oder Situatioen, die dir nicht gut tun. Mein Tipp: Achte auf jedes Gefuehl, dass Menschen in dir ausloesen, wenn du mit ihnen zusammen bist. Wenn du mit einer Person Zeit verbringst, dir dir wirklich gut tut, hast du nicht das Gefuehl, dass sie Energie von dir abzieht. Und ja, es ist o.k. NEIN zu sagen zu Ueberstunden, Elternabenden, Charity-Veranstaltungen, Geburtstagen usw.
  2. ...gehst du sehr behutsam mit dir selbst um und hoerst auf das, was dein Koerper und deine Seele brauchen. Was brauchst du wirklich? Vielleicht ein bisschen frische Luft? Mehr Bewegung? Mehr Zeit fuer dich allein? Wenn du darueber nachdenkst fallen dir sicherlich einige Dinge ein, die du regelmaessig tust und die dazu fuehren, dass du dich schlecht fuehlst. Mein Tipp: Behandle dich selbst so behutsam, wie du ein Kind behandeln wuerdest.
  3. ...gehst du toleranter mit Fehlern anderer Menschen um, weil du auch deine Macken lieben gelernt hast. Mein Tipp: Wenn du von jemandem richtig genervt bist, ist das meistens ein Zeichen dafuer, dass du zu kurz kommst. Richte mehr Zeit fuer dich ein und beschaeftige dich mehr mit Dingen, die du wirklich liebst.
  4. ...kannst du mehr Liebe geben.
  5. ...kannst du mehr Liebe annehmen.
  6. ...strahlst du von innen und siehst einfach zum anbeissen aus (und es kann passieren, dass dich auf einmal wildfremde Personen auf der Strasse ansprechen).

 

Hey, lass mich wissen, wie es geklappt hat. Ich freue mich tatsaechlich ueber jeden Kommentar. 

 

And now enjoy yourself.

Weekly sermons about

Creativity, Being REAL &

Connecting to your 

Inner Guidance

I'M EASY TO FIND


AS SEEN ON